TES 5 : Skyrim

The Elder Scrolls 5 : Skyrim

Allgemein

Am 11.11.2011 brachte Bethesda einen neuen Teil der Elder Scrolls Reihe raus. Dieser spielt etwa 200 Jahre nach den Geschehnissen von TES 4 : Oblivion und findet in einem Nachbarland statt, der Provinz Skyrim, auch Himmelsrand genannt. Skyrim ist nach dem Buch "Infernal City" nachempfunden.

Story (kein Spoiler)

Man ist durch einen Zufall in kaiserliche Hände geraten und soll geköpft werden, als plötzlich etwas Unvorhergesehenes passiert. Nun muss man fliehen, und erhält nebenbei eine kleine Einführung in die Steuerungselemente. Schon dann muss man sich zwischen den beiden Parteien entscheiden, indem man sich aussucht, mit wem man flieht. Doch egal, mit wem, man kann sich nach der Flucht genauso gut der anderen Fraktion anschließen oder auch einfach die Welt erkunden.

Technisches

Das Spiel läuft über die Creation-Engine, die Physik wird durch die Havok-Engine gesteuert. Die Texturqualität ist nicht so berauschend, aber durch die Licht- und Bloom-Effekte wird das ganze so hübsch, dass man nicht mehr meckern kann, da man die Schwammigkeit der Texturen nur sieht, wenn man sein Gesicht beispielsweise an eine Wand klatscht. Doch auch für jene, welche gute Texturen mögen, hat sich Bethesda etwas ausgedacht: Das offizielle Grafik-DLC! Dieses "nur" 4 GigaByte große DLC bringt die Grafik auf eine Ebene, wo nicht mehr zu meckern ist. Auch andere DLC's wie Dawnguard und Dragonborn sollte man sich nicht entgehen lassen. Trotzdem weist das Spiel, ähnlich wie die Vorgänger, einige Questfehler, Spielmechanikbugs, Spielinhaltsfehler und ein paar Textfehler auf, aber keine, welche man auf den ersten Blick bemerkt, so wie bei TES 4. Trotzdem sollte man an einigen Stellen Übersetzungskorrekturen vornehmen, da zum Teil Gegenstände nicht gut übersetzt sind.

Kurz und knackig

  • erwerbbar über Steam oder den Einzelhandel
  • spielt 200 jahre nach Oblivion (TES 4)
  • Entwickler Bethesda Game Studios
  • Publisher Bethesda Softworks
  • beruht auf dem Buch Infernal City
  • USK / PEGI : 16-18 (Zensierte Version  ab 12 J.)

NOCH NICHT FERTIG